Taufe

In unserer Pfarrei wird in allen unseren Kirchen zu bestimmten Zeiten getauft. (s. Terminübersicht) Für die Taufe ist eine Anmeldung in einem unserer fünf Pfarrbüros notwendig. Hier können bereits ein Tauftermin vereinbart und weitere Fragen besprochen werden.

Zur Anmeldung bringen Sie bitte eine Geburtsurkunde und - falls schon bekannt - die/den Namen des/der Paten mit.

Ein Elternteil und der Pate / die Patin müssen Mitglied der kath. Kirche sein. Ein nicht-katholisch getaufter Christ kann Taufzeuge sein.

Vor der Taufe findet ein Taufgespräch mit dem Taufspender statt. Gerne können sich die Eltern in die Gestaltung der Feier einbringen.

Wenn es um eine Taufe älterer Kinder oder Erwachsener geht, wenden Sie sich direkt an einen unserer Priester oder unseren Diakon. Bei der Erwachsenentaufe wird der Taufbewerber in den Glauben und die Traditionen des Christentums eingeführt. Taufe, Firmung und Erstkommunion werden dann in einem Gottesdienst gefeiert. Für diese Feier suchen wir einen eigenen Termin.

Hier finden Sie unsere Tauftermine.
Eine Taufe ist auch immer innerhalb einer Eucharistiefeier möglich.

Sie selber sind noch nicht getauft und haben Interesse?
Dann schauen Sie im Forum am Dom vorbei – hier werden Glaubenskurse zur Vorbereitung auf Taufe, Erstkommunion und Firmung für Erwachsene angeboten.

Kontakt:

Bitte wenden Sie sich an unsere Pfarrbüros.

 
Zurück