Besonders für die Jüngsten

Kinder begreifen die Welt anders als Erwachsene und nehmen sie auch differenzierter wahr- vorrangig mit ihren Sinnen. Deswegen gibt es in der Kinderkirche immer wieder Aktionen, in denen wir das Wort Gottes begreifen, anfassen oder auch anschauen können.
In Parallelgottesdiensten laden wir die Kinder ein, vor dem Gottesdienst ins Pfarrheim zu kommen, um dort das Wort Gottes zu vertiefen im Gespräch und im Tun. Anschließend feiern wir mit der Gemeinde weiter die Eucharistie.

Ansprechpartner/in: Gisela Eiken-Fabian
E-Mail:

 
Zurück