Pilgerreise nach Lourdes

  „Selig sind die Armen vor Gott, denn ihnen ist das Himmelreich.“ Unter diesem Leitgedanken lädt die Lourdespilgergruppe Emsland zur 23. Flugreise nach Lourdes in Frankreich vom 09. bis 13. September 2019 ein. Die geistliche Leitung werden Pfarrer Heiner Mühlhäuser aus Lengerich und Pfarrer Ulrich Müller aus Osnabrück St. Joseph übernehmen. Die medizinische und organisatorische Betreuung wird durch erfahrene Ärzte, Krankenschwestern sowie Helfer der Lourdespilgergruppe gewährleistet.

Lourdes ist der Ort der Kranken. Nirgendwo auf der Welt kommen so viele Kranke und Menschen mit Behinderungen zusammen wie hier. „Die wenigsten erwarten ein Wunder, aber die meisten verspüren Hoffnung, mit neuer Kraft ihr Leiden zu ertragen“, schreibt ein Pilger im letzten Jahr.

In Lourdes erwartet die Pilger ein umfangreiches Programm: der “große Kreuzweg”, das Rosenkranzgebet in der Kirche St. Bernadette am anderen Ufer des Gave-Flusses oder der internationale Gottesdienst in der unterirdischen Basilika Pius X., in der mehr als 25 000 Personen Platz finden.

Weitere Informationen zur Pilgerreise und Anmeldeformulare sind erhältlich bei Pfarrer Ulrich Müller unter Tel. 0541/5005114 sowie bei Ulla und Hans Kösters unter Tel. 04961/71782 oder auch im Internet unter www.lourdespilgergruppe.de. 

Weitere Infos   

Anmeldeformular