Oktober 2018

Die Fledder-Mäuse werden 10!

Schon seit 10 Jahren gibt es unsere Krippe Fledder-Mäuse am Hettlicher Masch, die auch Betriebskrippe der Spedition Meyer & Meyer ist. Dieses Jubiläum wurde in einem festlichen Rahmen in den Räumlichkeiten von Meyer & Meyer gefeiert. Alle ehemaligen und aktuellen Fledder-Mäuse-Kinder und ihre Familien waren eingeladen. Michael Meyer eröffnete das Fest und begrüßte insbesondere Martina Ruge, die seit Anfang an als pädagogische Fachkraft zum Team der Fledder-Mäuse gehört. Auch Generalvikar Theo Paul richtete sein Wort an das Publikum. Nach einer musikalischen Einlage mit Gabriele Thober von der Integrativen Kunst- und Musikschule Osnabrück war das leckere Fingerfood-Buffet eröffnet. Spiel- und Spaßangebote für die Kinder (und Erwachsenen) sorgten für einen unterhaltsamen und abwechslungsreichen Nachmittag!

 


Bücherei-Eröffnung

Seit 2017 nehmen wir am Bundesprogramm „Sprach-Kitas“ teil. Es richtet sich an Kitas, die von einem überdurchschnittlich hohen Anteil von Kindern mit besonderem sprachlichem Förderbedarf besucht werden. Der Bund finanziert eine zusätzliche halbe Stelle für jede teilnehmende Kita, um vor Ort die Schwerpunkte des Programms alltagsintegrierte Sprachbildung, inklusive Pädagogik und Zusammenarbeit mit Familien mit dem Kita-Team weiterzuentwickeln.
Unsere Fachkraft für Sprachförderung Maria Grazina hat in diesem Rahmen eine Leihbücherei für unsere Kinder installiert, in der sich auch zweisprachige Bücher in allen Sprachen unserer Familien finden. Jedes Kind darf sich nun einmal in der Woche ein neues Buch ausleihen.
Bei schönstem Wetter wurde unsere Bücherei mit einem großen Kuchenbuffet eröffnet. Die Kinder erhielten ihre Bücherei-Tasche, die sie selbst gestalten durften und konnten ihr erstes Buch ausleihen.
Frau Thater, unsere erste Elternvertreterin, überraschte Maria Grazina mit einer selbstgemachten Torte in Form eines Märchenbuches, die fast zu schade zum Anschneiden, aber zu lecker zum nicht Anschneiden war!