November 2018

Ein tierisches Sommerfest

Im September gab es in unserer Kita ein tierisches Sommerfest: wir hatten einen rollenden Zoo mit exotischen Tieren zu Besuch! Als erstes kamen zwei liebe Ziegen in unsere Manege, die sich gerne von allen streicheln und füttern ließen. Aber wer hat schon einmal ein Stinktier angefasst? Oder eine Riesenschildkröte? Auch Mini-Krokodil „Schnappi“ machte eine Runde und ließ sich bestaunen und anfassen, während die Schildkröten sich selbstständig machten und unseren Spielplatz erkundeten. Ferdy und Alfons, zwei kuschelige Alpakas, haben auch viele Streicheleinheiten und Möhrenstückchen bekommen. Der Zoodirektor erzählte uns viel Wissenswertes und lustige Geschichten über seine Schützlinge, sodass die Zeit wie im Flug verging. Nur einmal wurde es ganz still im Publikum: Willy, der Würger, Tigerlilly und Schneeflöckchen kamen in die Manege, drei echte Würgeschlangen, eine davon über vier Meter lang! Wer hat den Mut, eine echte Schlange anzufassen? Oder sie sogar zu tragen?
Der rollende Zoo hat uns zum Staunen gebracht, begeistert und für unvergessliche Momente gesorgt!

Wir danken unserem Elternbeirat für die Organisation des tollen Festes, bei dem es außerdem eine leckere Verpflegung, eine Hüpfburg und eine Tombola mit sensationellen Preisen gab!
Danke an unseren Förderverein und an alle Spender für die Finanzierung des rollenden Zoos!