Eine-Welt-Team

Das Eine-Welt-Team von Maria-Hilfe der Christen verkauft jeden 2. Sonntag im Monat nach dem Gottesdienst Waren aus fairem Handel. Kaffee, Tee, Schokolade, Honig und andere leckere Produkte werden angeboten.

Einmal im Jahr, am Misereor-Sonntag, findet das traditionelle Fischessen in der Arche statt. Der Erlös ist für Misereor bestimmt.

Mit dem Verkauf fair gehandelter Produkte werden die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Produzenten verbessert. Dies ermöglicht den Familien ein sicheres Einkommen. Das heißt, die Produzenten werden für Ihre Arbeit gerecht entlohnt, arbeiten zu fairen Arbeitsbedingungen (geregelte Arbeitszeiten, Krankenversicherung usw.) und achten bei der Produktion auf Umweltschutz.