Mai 2021

Entdeckeraktion „Eine Lupe geht auf Reise“ in der KiTa St. Antonius

Auf Grund der Coronasituation konnten sich unsere Vorschulkinder seit längerer Zeit nicht mehr gemeinsam Treffen. Daraus entstand die Idee, eine Lupe auf Reise zu schicken, um auf eine andere Art etwas Gemeinschaftliches entstehen zu lassen.
Ab dem 12.April 2021 wird sich jeden Tag eine Lupe auf den Weg zu einem anderen Vorschulkind nach Hause machen.
Dort können die Kinder spannende Dinge „unter die Lupe nehmen“, genauer betrachten und beobachten. Egal ob es z.B. eine schöne Blume im Garten ist, oder ein spannendes Insekt. Die Kinder sind eingeladen ein Blatt zu gestalten und uns davon zu erzählen. Malen, Schreiben, Fotos aufkleben-alles ist erlaubt.
Alle Entdeckungen werden dann schön sichtbar für alle Interessierten in unserem Fenster neben der Eingangstür aufgehängt, so dass sich ein Spaziergang zum Kindergarten in den nächsten Tagen sicher lohnen wird!


Kleine Klimaschützer unterwegs!

Ab dem 03.05.2021 begeben sich die Kinder auf eine symbolische Reise zur 26. UN-Klimakonferenz Anfang November nach Glasgow. In dem Zeitraum bis zum 28.05.2021 können unsere Kinder “Meilen“ sammeln indem sie mit dem Fahrrad, Roller, zu Fuß in den Kindergarten kommen. Längere Strecken können z.B. mit dem Bus zurückgelegt werden. Für jede zurückgelegte “Meile“ dürfen sich die Kinder einen Sticker in ihr Sammelalbum kleben. Am Ende der Reise werden alle Meilen zusammengezählt und an die UN-Klimakonferenz überreicht.
Wir dürfen gespannt sein wie viele “Meilen“ wir gesammelt haben.