Juni 2021

Wir schaffen einen Lebensraum für Wildbienen

Bea Bine, eine fleißige Honigbiene, hat gerade überwintert und der Duft des Frühlings lockt sie nun nach Draußen, wo es immer wärmer wird und die ersten Blumen erblühen. Im letzten Herbst hat sich Bea Bine von einem kleinen Ei über eine Larve zur erwachsenen Biene entwickelt. Seitdem macht sich Bea als Arbeiterin im Bienenstock nützlich.
Die Kinder begleiten Bea mit anschaulichen Materialien, die wir über eine gemeinnützige Stiftung „WiKilino“ zur Verfügung gestellt bekommen, bei ihrer Arbeit mit den anderen Bienen und lernen viel über ihren Lebensraum kennen. Wie entsteht eine Biene? Warum sind Bienen so wichtig und wie werden die Pollen weitergetragen? Wie sehen Bienen mit ihren Facettenaugen?
Wir schauen einem Imker bei der Arbeit über die Schulter und probieren natürlich den leckeren Honig. Wie können wir die Bienen in unserem Garten schützen oder ihnen ein Zuhause bieten? Gemeinsam mit den Kindern säten wir eine Wildblumenwiese ein und bauten ein Bienenhotel.

 


Verabschiedung nach 37 Jahren im Kindergartenausschuss des KV

In den Voxtruper Kitas und seit der Zusammenlegung zur Pfarrei St. Joseph auch in St. Ansgar Nahne war Franz-Josef Schwack ein vertrauensvoller Ansprechpartner und engagierter Gestalter der Kindergartenlandschaft. Die Jahre waren von vielen Veränderungen und einem Wandel in der Pädagogik, wie auch in den baulichen Strukturen und Rahmenbedingungen geprägt. Franz- Josef Schwack hat sich immer wieder diesen Herausforderungen mit Leidenschaft und Begeisterung gestellt. Aufgrund seines guten Netzwerkes konnte er im Bistum, in der Stadt und über diese Grenzen hinaus immer das bestmögliche für die Kitas organisieren und umsetzen. Die Familien und Mitarbeiter*innen sind Franz-Josef Schwack hierfür sehr dankbar.
Die Kitas hatten in der Kirchengemeinde Voxtrup und haben jetzt in der Pfarrei St. Joseph einen hohen Stellenwert, dank des unermüdlichen Einsatzes der ehrenamtlichen Kirchenvorsteher*innen im Kindergartenausschuss.
Nun wünschen wir, stellvertretend für die gesamten Teams der Kitas St. Ansgar, St. Christophorus und St. Antonius Franz-Josef Schwack alles Liebe und Gute!
Bleiben Sie uns weiterhin verbunden!

Darunter: (v.l.n.r. Christina Wendtland Kita St. Christophorus, Elisabeth Stieve-Brüggemann Kita St. Antonius, Elena Haffke Kita St. Ansgar, Katrin Brinkmann pastorale Koordinatorin, Franz-Josef Schwack)

Es grüßt herzlich das Kita Team von St. Antonius