Ihre Spende für den “Rundblick”

Mit der aktuellen Februar-Ausgabe existiert unsere gemeinsame Gemeindezeitung „Rundblick“ nun genau ein Jahr. Also eine erste Jubiläums-Ausgabe, wenn man so will, und wir freuen uns, dass wir in dieser Form miteinander in der Gemeinde verbunden sind.

In den letzten Ausgaben haben wir Sie bereits über die inhaltlichen, strukturellen und auch wirtschaftlichen Entwicklungen unseres „Rundblicks“ informiert. Wir sind froh, dass wir diese Gemeindezeitung in dieser Form auch in den nächsten Monaten herausgeben können, denn wir erleben an vielen Stellen, dass sie ein wichtiges verbindendes Element ist und einen hohen Stellenwert im Gemeindeleben genießt.

Viele positive aber auch kritisch-konstruktive Rückmeldungen zeigen uns die große Verbundenheit und Aufmerksamkeit, die der Rundblick in der Gemeinde und bei vielen Lesern erfährt. Vielen Dank dafür!

Eine Gemeindezeitung in dieser Form muss sich in erster Linie über Anzeigen finanzieren. Wir sind froh und dankbar, dass wir diese finanzielle Grundlage haben. Allerdings können wir nach wie vor nicht alle Kosten über diesen Weg abdecken. Uns ist es wichtig, dass es weiterhin eine gute Balance zwischen redaktionellem Anteil und dem Umfang der Anzeigen gibt. Deshalb sind wir an dieser Stelle auch auf Ihre finanzielle Mithilfe angewiesen. Mit Ihrer Hilfe können wir den Rundblick auch 2019 in dieser Form erscheinen lassen. Wir freuen uns über jeden Betrag und bitten Sie herzlich um Ihre Unterstützung. Auf diesem Weg können wir gemeinsam den Rundblick weiterhin zu einem verbindenden Element zwischen allen Gemeindeteilen werden lassen. 

Wenn Sie den Rundblick finanziell unterstützen möchten, freuen wir uns über Ihre Spende auf das Konto:

Rundblick St. Joseph

IBAN DE22 2650 0105 0000 503516

BIC NOLADE22XXX

Wir danken Ihnen herzlich für Ihre vielfältige Unterstützung.

Pfarrer Ulrich Müller                                                                                   Iris Lange-Wewer                      Stellv. Vorsitzende KV St. Joseph