Gremienwahl 2018

 PGR- und KV Wahlen am 11.11.201

„Deine Stimme – deine Kirche“: Das ist das Motto, nach dem am 10./11. November 2018 unsere Pfarrgemeinderäte und Kirchenvorstände neu gewählt werden. Durch Ihre Stimme stärken Sie das ehrenamtliche Engagement in unserer Gemeinde und unterstützen alle, die bereit sind, sich in diesen Gremien für eine lebendige und zukunftsorientierte Kirche einzusetzen. Pfarrgemeinderat und Kirchenvorstand brauchen Menschen, die durch ihre Wahl legitimiert sind, mitzuentscheiden und mitzumachen. 

Der Kirchenvorstand vertritt die Kirchengemeinde. Er ist zuständig für ihre finanziellen und verwaltungsmäßigen Angelegenheiten; insbesondere stellt er den Haushalt auf und berät und entscheidet in allen vermögensrechtlichen Angelegenheiten. Auf diese Weise stellt er die Rahmenbedingungen der Seelsorge – insbesondere der pastoralen Arbeit des Pfarrgemeinderates – sicher.

Der Pfarrgemeinderat nimmt teil an der Leitungsaufgabe der Kirchengemeinde. Er stellt die Weichen für ein lebendiges Gemeindeleben und setzt sich dafür ein, möglichst viele zu beteiligen. Er nimmt gesellschaftliche Veränderungen wahr und entwickelt Ideen, wie die Kirche den Menschen heute nahe sein kann. Er arbeitet eng zusammen mit dem Pastoralteam, dem Kirchenvorstand und, wo vorhanden, dem ehrenamtlichen Gemeindeteam.

Für die Durchführung der Wahlen in den einzelnen Gemeindeteilen ist der Wahlvorstand verantwortlich, dem folgende Personen angehören: Hildegard Behrens, Kerstin Heidker, Ruth Mönkediek, Christian Biemann, Markus Haase, Pfarrer Ulrich Müller als Vorsitzender.

Vom 08.09. bis 23.09.2018 ist eine vorläufige Kandidatenliste in den Gemeindeteilen (Kirche, Pfarrheim, Schaukästen) ausgehängt worden, die bis zum Ende dieser Zeit ergänzt werden kann. Vorschläge sind bitte beim Wahlvorstand einzureichen.

Für unsere Pfarrei St. Joseph hat das Bistum Osnabrück für die beiden Gremien bestimmte Kontingente für die ehemals selbständigen Gemeindeteile festgesetzt. So gilt für die Wahl zum Kirchenvorstand, dass wir für den Gemeindeteil St. Joseph Schölerberg 5 Mitglieder wählen, für St. Antonius Voxtrup 4 Mitglieder wählen, für Maria Hilfe der Christen Lüstringen 3 Mitglieder wählen, für St. Ansgar Nahne und die Heilige Familie Schölerberg jeweils 2 Mitglieder wählen. Für den Pfarrgemeinderat wählen wir aus allen fünf Gemeindeteilen jeweils 4 Mitglieder. D.h. für die Größen unserer Gremien: der Kirchenvorstand besteht aus 16 ehrenamtlichen Mitgliedern und der Pfarrgemeinderat aus 20 ehrenamtlichen Mitgliedern.

Für die Wahl ist wichtig zu wissen, dass jedes Gemeindemitglied der Pfarrei St. Joseph in seinem Gemeindeteil (Wohnort) wählt. Wahlberechtigt sind alle Gemeindemitglieder, die am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet haben. Mitglieder der Kirchengemeinde sind diejenigen Katholiken, die ihren Hauptwohnsitz in der Kirchengemeinde haben. Jeder Wahlberechtigte kann jeden Kandidaten und jede Kandidatin wählen unabhängig vom Gemeindeteil.

Wahlberechtigte haben das Recht, die Richtigkeit und Vollständigkeit ihrer in der Wählerliste eingetragenen personenbezogenen Daten zu prüfen. Zu diesem Zweck können sie persönlich Auskunft aus der Wählerliste, beschränkt auf die personenbezogenen Daten, verlangen. In den Pfarrbüros liegt zu den bekannten Öffnungszeiten eine vorläufige Wählerliste aus, gegen die Sie bis zum 07. Oktober 2018 Einspruch erheben können. 

Am 14.10.18 werden wir die endgültige Kandidatenliste in unseren Gemeindeteilen veröffentlichen (Kirche/Pfarrheim/Schaukästen). Eine besondere Vorstellung der Kandidaten mit Lichtbildern werden wir im nächsten Rundblick (11.2018) veröffentlichen. Auch haben Sie ab Sonntag, 14.10., die Möglichkeit zur Briefwahl. Die Wahlunterlagen erhalten Sie zu den Öffnungszeiten im Pfarrbüro (Gemeindeteil), oder gern schicken wir Ihnen die Unterlagen auch per Post zu. 

Die Wahl selbst findet am Samstag, 10.11.18, und am Sonntag, 11.11.18, in den Gemeindeteilen (Pfarr- und Jugendheim) statt. 

Folgende Öffnungszeiten der Wahllokale sind für die einzelnen Gemeindeteile vorgesehen:

St. Ansgar Nahne:Sonntag, 11.11., von 9-12 Uhr und 15-18 Uhr

St. Antonius Voxtrup:Samstag, 10.11., von 16-20 Uhr, und 

Sonntag, 11.11., von 10-13 Uhr und 17-18 Uhr

Hl. Familie SchölerbergSamstag, 10.11., von 16-19 Uhr, und 

Sonntag,  11.11., von 15-18 Uhr

Maria Hilfe d. Christen Sonntag, 11.11., 9-12 Uhr und 15-18 Uhr

St. Joseph SchölerbergSonntag, 11.11., 10-13 Uhr und 15-18 Uhr

Sie haben die Möglichkeit zur Mitgestaltung unserer Kirche vor Ort. Deshalb laden wir Sie ein: Machen Sie von Ihrem Stimmrecht Gebrauch und gehen Sie am 10./11. November wählen!