Erlös aus Doppelkopfturnier in der Hl. Familie

Wieder einmal konnte ein spannendes Turnier zwischen 46 Teilnehmern ausgetragen werden. Sieger wurde mit Abstand Frank Buskotte, der einen ansprechenden Präsentkorb mit nach Hause nahm.

Der Erlös von 583,50 € wird für die geplante Pfarrheimrenovierung in der Hl. Familie verwendet. In den vergangenen Jahren konnten von den Überschüssen u. a. große Zelte für das Gemeindefest, Zeltgarnituren, eine neue Beleuchtung für den Weihnachtsbaum in der Kirche, Preise für die Spieler etc. angeschafft werden.

Ein besonderer Dank gilt auch der Fa. Witte, die uns in den letzten Jahren kostenlos den Belag für die Brötchen zur Verfügung stellte.