Übertragung unserer Gottesdienste

Seit dem Beginn der Corona-Krise Mitte März bis zum Pfingstfest haben wir unsere Gottesdienste zu den Sonn- und Feiertagen aus unserer Pfarrkirche St. Joseph auf unserem YouTube-Kanal übertragen. Es war uns wichtig, in dieser Zeit zumindest auf diesem Weg miteinander Gottesdienst zu feiern.

Für die nächsten Wochen werden wir nun nicht mehr an jeden Sonntag einen Gottesdienst übertragen, gleichwohl werden wir aber bei besonderen Anlässen oder Situationen die Gottesdienste wieder an dieser Stelle übertragen. Wir freuen uns, das dann auch gegebenenfalls aus unseren anderen Kirchen zu tun.

Schauen Sie also gerne immer mal wieder auf unserer Homepage vorbei. Hier werden wir dann frühzeitig darüber informieren.

“Nachgefragt” – die Predigtreihe zum Synodalen Prozess

Die in unserer Pfarrei geplante Predigtreihe zum Synodalen Prozess unter dem Titel “Nachgefragt” muss aus den aktuellen Gründen leider ausfallen. Wir hoffen und planen, dass wir dazu zu einem späteren Zeitpunkt erneut einladen können. 

An dieser Stellen nun der aktuelle Brief des Katholikenrates 

Informationen zur aktuellen Notbetreuung in unseren Kitas

Aktuelle Informationen zur Notbetreuung in unseren Kitas finden Sie hier.

Ein virtueller Rundgang durch unsere Kirchen

Leider können wir im Moment nicht gemeinsam in unseren Kirchen Gottesdienst feiern. Aber sie sind tagsüber geöffnet und laden zum persönlichen Gebet ein. Mit diesem kurzen Video möchten wir Ihnen ein paar Impressionen vermitteln von diesen besonderen Orten in unseren fünf Gemeindeteilen. Jede Kirche hat ihre eigene besondere Geschichte und ist der zentrale Punkt im jeweiligen Gemeindeteil.

Seien Sie herzlich willkommen…

Die fünf Kirchen unserer Gemeinde

 

Gemeindeleben aktuell

Liebe Mitglieder unserer Pfarrei St. Joseph!

Foto: Iris Lange-Wewer

Die fortschreitende Ausbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2) erfordert es, auch in den Kirchengemeinden und Einrichtungen unseres Bistums Osnabrück vorbeugende Maßnahmen gegen die Weiterverbreitung des Virus zu ergreifen und die entsprechenden Anordnungen der Behörden strikt zu befolgen. Das gilt insbesondere für Gottesdienste und andere Veranstaltungen, an denen mehrere Menschen auf engem Raum zusammenkommen. Mit diesen Maßnahmen zeigen wir uns solidarisch vor allem mit den Menschen, die einem besonderen Risiko unterliegen, im Falle einer Infektion schwere Krankheitsverläufe zu erleiden.
Mit den Verantwortlichen unserer Pfarrei haben wir folgende Maßnahmen beschlossen:

* Auf Anordnung der Behörden ist die Feier von öffentlichen Gottesdiensten bis auf Weiteres verboten.

* An den Sonn- und Feiertagen wird intern in unserer Pfarrkirche St. Joseph eine Messe gefeiert und über das Internet übertragen. Den Link können Sie dann auf der Homepage sehen. Die Priester werden die Messe für unsere Gemeinde feiern und die Anliegen der Gemeinde in ihr Gebet einschließen. Besondere Anliegen können Sie gerne in den Pfarrbüros abgeben.


* Für das persönliche Gebet werden unsere Kirchen aber wie gewohnt täglich in der Zeit von 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet sein. An der Osterkerze finden Sie einen Zettel mit einem Gebet, das uns miteinander als Gemeinde verbinden soll. Beachten Sie aber das Betretungsverbot für Risikogruppen.
(mehr …)

Grünkohlessen 2020

Grünkohlessen in St. Ansgar

Kerstin Heidker neue Günkohlkönigin

Das Grünkohlessen in St. Ansgar fand auch in diesem Jahr eine sehr gute Resonanz. Fast 70 Mitglieder der Pfarrei St. Joseph folgten der Einladung des Ortsausschusses St. Ansgar, um neben dem Essen auch Geselligkeit und Spaß nicht zu kurz kommen zu lassen. Beim Lösen eines Quiz mit Fragen zum Grünkohl und zur Pfarrei St. Joseph konnten die Gäste im Team ihr Wissen testen. Anschließend fand die Übergabe der „Königsherrschaft“ statt. Der scheidende Grünkohlkönig Weihbischof Theodor Kettmann, der leider aus gesundheitlichen Gründen nicht dabei sein konnte, wurde würdig von Diakon Harald Niermann vertreten und ließ es sich natürlich nicht nehmen, seinem Grünkohlvolk noch einen königlichen Brief mit Dank und guten Wünschen zukommen zu lassen. Mit Grünkohlkrone und Übergabe der Königskette wurde Kerstin Heidker sodann zur Grünkohlkönigin 2020 gekrönt. Sie dankte für das Vertrauen und nahm das ehrenvolle Amt sehr gerne an. Ihr Grünkohlvolk gratulierte ihr mit musikalischen Glück- und Segenswünschen.

 

Der Ortsausschuss St. Ansgar

Holzengel aus Kirchenbänken

Aus dem Holz der nach dem Kirchenumbau in St. Ansgar nicht mehr benötigten Kirchenbänke werden Engel angefertigt und zum Kauf angeboten. Die Engel gibt es in drei verschiedenen Größen: 19,7 cm für 15,00 €, 22 cm für 18,00 € und 28 cm für 22,00 €.

Der Erlös dient dem Abbau der Schulden des Kirchenumbaus. Muster stehen zur Ansicht im Foyer des Gemeindehauses St. Ansgar. Bestellungen sind nach dem Sonntagsgottesdienst und im Pfarrbüro St. Ansgar möglich.

Ortsausschuss St. Ansgar

 

 

Kirchenumbau

Laufende Informationen und Fotos zum Umbau unserer St. Ansgar Kirche finden sie auf der Seite “Kirchenbau / Tagebuch Kirchenumbau

Informationen zum Umbau der St. Ansgarkirche

Liebe Gemeinde,

Der Umbau der St. Ansgar Kirche ist nun abgeschlossen. Um den Eigenanteil für den Umbau der St. Ansgar Kirche finanzieren zu Können, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen und freuen uns über eine Spende auf das folgende Konto

Pfarrei St. Joseph

IBAN: DE 71 2655 0105 0000 9407 83

Verwendungszweck: Spende Umbau St. Ansgarkirche

Der Bauausschuss


Hier ein kleines Gedicht über den Umbau der St. Ansgar Kirche.

Ein gelungener Umbau unsere St.-Ansgar-Kirche

Von guten Kräften gesteuert

wurde unsere Kirche erneuert

man kann die Menschen nur loben

die diesen Umbau gewoben

der obere Teil ist Gott geweiht

der untere ist für Publikum bereit

 

Sonntag 09:30 bimmelt Glocke

aufstehen und frohlocke

Lesung Evangelium sowie Predigt

werden gottgefällig erledigt

auf Jesu Wunsch und Handlung

erfolgt die Wandlung

 

Welch ein Geschenk ist die Kommunion

vereint mit Gottes Sohn

erwarten wir einst unseren Lohn

ein Platz vor Gottes Thron

nach Schlusslied und Segen

dürfen wir uns wieder bewegen

von Weihwasser befeuchtet

vom Heiligen Geist erleuchtet

 

erwarten uns Tisch und Stühle

für die weltlichen Gefühle

Ehrenamtliche halten aufrecht den Betrieb

dafür haben wir sie ganz ganz lieb

Kaffee, Tee, Kakao, Bier sind im Angebot

Kleingebäck gibt`s statt Brot

für Gespräche, gute Laune muss man selber sorgen

mein Gott, ist das ein schöner Sonntagmorgen.

von Hans Gerd Möllenkamp

Grünkohessen 2019 im Gemeindehaus St. Ansgar

Weihbischof Theodor Kettmann wurde zum diesjährigen Grünkohlkönig der St. Ansgar Gemeinde gewählt. Unmittelbar im Anschluss ernannte er seine Schwester Agnes zur Grünkohlkönigin. In einer spontanen Inthronisationsrede erinnerte Kettmann an frühere Auszeichnungen. Auch sei das Grünkohlessen in St. Ansgar der Osnabrücker Mahlzeit weit voraus: Wir feiern nämlichschon längst mit vielen Frauen, so Kettmann.
80 Gäste feierten das erste Grünkohlessen im neuen Gemeindehaus und hatten sehr viel Spaß.