Buße und Beichte

“Der Herr ist gnädig und barmherzig, langmütig und reich an Güte.“ (Joel 2,13)

Sie sind eingeladen, das Sakrament der Versöhnung zu empfangen immer an den Samstagen in der Kirche Heilige Familie von 16:00 – 16:30 Uhr und am ersten Freitag im Monat in der Kirche St. Joseph von 08:00 – 08:15 Uhr. Dazu gibt es weitere Termine im Advent und in der österlichen Bußzeit. Außerdem bieten wir Bußgottesdienste in einzelnen Gemeindeteilen an.                                                                                                                                                                  

Zudem besteht immer die Möglichkeit zu einem persönlichen Beichtgespräch mit einem Priester nach telefonischer Vereinbarung.

Die Erstbeichte der Kinder wird im Rahmen der Kommunionvorbereitung thematisch eingeführt, in der Gruppe begleitet und dann als persönliches Gespräch erlebt

Regelmäßige Beichtzeiten außerhalb der Pfarrei in St. Johann Osnabrück:

Dienstags: 17:00 h bis 18:00 h

Freitags: 17:00 h bis 18:00 h

Samstags: 8:15 h bis 8:45 h und nach der Neun-Uhr-Messe

Samstags: 17:00 h bis 18:00 h

im Dom St. Petrus Osnabrück:

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag: 18:00 – 18:45 Uhr

Mittwoch: 17:00 – 18:45 Uhr

Samstag: 16:00 – 18:00 Uhr

Beichtzeiten in St. Johann vor Ostern 2020

Freitag, 3. April 2020, 17:00 h bis 18:00 h

Pater Manoj und Dechant Schomaker

Samstag, 4. April 2020, 17:00 h bis 18:00 h

Domdechant Plock und Pater Shibu

Dienstag, 7. April 2020, 17:00 h bis 18:00 h

Pastor Robben und Pastor Mack

Freitag, 10. April 2020, 17:00 h bis 18:00 h

Pastor Stühlmeyer und Pastor Robben

Samstag, 11. April 2020, 17:00 h bis 18:00 h

Domdechant Plock und Pastor Robben

Die Beichtorte sind:

Der Hochchor (dieser befindet sich hinter dem Altar, vor dem Hochaltar).

Die Taufkapelle (diese befindet sich vor der Tür zum Kreuzgang).

In der Kirche St. Johann wird auf diese Beichtorte eindeutig hingewiesen.