Im Rahmen unseres Jahresthemas „Please hold the line“ laden wir ein zu einer geistlichen Radtour „Radeln für die Seele“. Diese Radtour findet statt am Samstag, 04. Mai 2024. Wir starten unsere Tour um 10.00 Uhr vor der Ansgar-Kirche in Nahne. Von hier aus beginnt unsere idyllische Radtour rund um Osnabrück.

Wir folgen überwiegend der Fahrradbeschilderung. Unsere erste Station wird dann das Gut Sutthausen sein, wo wir uns zu einem Gebet versammeln. Weiter geht es dann an der Mühle in Sutthausen vorbei über Hellern zum Rubbenbruchsee, wo wir am bzw. im Café eine längere Pause einlegen werden. In Eversburg werden wir in der Kirche wiederum zu einem Gebet verweilen und dann weiterfahren Richtung Haste und Nettetal, vorbei am Hof Gösling, am Kultur- und Landschaftspark Piesberg. Am Östringer Weg werden wir bei den Schwestern von Gut Nette eine Pause für Picknick und Gebet einlegen und dann weiterfahren über den Limberg Richtung Widukindland. Nach der Überquerung der Bremer Straße erreichen wir den höchsten Punkt unserer Radtour und fahren weiter nach Lüstringen, wo wir die Kirche besichtigen. Vor dort geht es durch das Hasetal über die Bauerschaft Düstrup nach Voxtrup zur Antonius-Kirche.

Zum Abschluss unserer geistlichen Radtour nehmen wir an der Eucharistiefeier in der Heiligen Familie um 17.00 Uhr teil.

Diese Fahrt führt über wenig befahrene Straßen, asphaltierte Feld- und Radwege und über kurze und mittlere Steigungen. Unterwegs gibt es Möglichkeiten zur Einkehr.

Bitte nehmen Sie ausreichend Proviant und Getränke für den ganzen Tag mit. An einigen Orten werden wir Pausen zum Picknick machen. Auch sollte ein Gotteslob zum Gepäck gehören. Die Gesamtstrecke beträgt ca. 55 Kilometer. Für diese Fahrt empfehlen wir ein E-Bike. Bei schlechtem Wetter wird die Fahrt auf einen anderen Tag verschoben.

Wer mitfahren möchte, möge sich bitte im Pfarrbüro anmelden bis zum 29.04.24.

Pastor Ulrich Müller

Zurück

Herzlich willkommen auf den Seiten der Pfarrgemeinde St. Joseph.

Hier finden Sie die nächsten Termine und Veranstaltungen.
Ausführliche Berichte aus unserer Pfarrei, sowie Einladungen zu Veranstaltungen können Sie auch dem Pfarrbrief entnehmen.